Aktuelle Publikationen

  • Gerngroß, J. (Hrsg.) (2014). Notfallpsychologie und psychologisches Krisenmanagement. Hilfe und Beratung auf individueller und organisationeller Ebene. Stuttgart: Schattauer.
  • Augner C., A. Barth: Die Logik hinter Entscheidungen. Pflegezeitschrift, 2013; 66: 556-559
  • Malek, M. & Schor-Tschudnowskaja, A. (2013). Der Zerfall der Sowjetunion: Ursachen – Begleiterscheinungen – Hintergründe. Baden-Baden: Nomos Verlag.
  • Ruck, Nora & Slunecko, Thomas (in print). Evolutionary Psychology.
    In Thomas Teo (ed.), Encyclopedia of Critical Psychology. New York:
    Springer

  • Ruck, Nora (2013). Darwinian Aesthetics? Criticizing the Good-Gene
    Hypothesis of Physical Beauty. In Athanasios Marvakis, Johanna
    Motzkau, Desmond Painter, Gavin Sullivan, Rose Korir-Ruto, Sofia
    Triliva & Martin Wieser (eds.), Doing Psychology under New
    Conditions, pp. 31-40. Concord, CA: Captus Press.

  • Malek, M. & Schor-Tschudnowskaja, A. (2013). Der Zerfall der Sowjetunion. Baden-Baden: Nomos Verlag.
  • Eichenberg, C. (Hrsg.) (2013). Themenheft: Medienunterstützung in der Traumatherapie. Zeitschrift für Psychotraumatologie, Psychotherapiewissenschaft und Psychologische Medizin, 2. Kröning: Asanger.
  • Eichenberg, C. & Wolters, C. (2013). Differenzielle Indikationen des Einsatzes moderner Medien in der Traumatherapie. Zeitschrift für Psychotraumatologie, Psychotherapiewissenschaft und Psychologische Medizin, 2, 7-19.
  • Eichenberg, C. & Schott, M. (2013). Internetressourcen zu sexuellen Funktionsstörungen: Empfehlungen für Fachkreise und Betroffene. Psychotherapie im Dialog, 2, 78-82.
  • Eichenberg, C. & Auersperg, F. (2013). Auswirkungen von Online-Sexualität auf das sexuelle Verhalten. Schlussfolgerungen aus dem aktuellen Stand der Forschung. Psychotherapie im Dialog, 2, 72-76.
  • Eichenberg, C. (2013). Editorial. Themenheft: Medienunterstützung in der Traumatherapie. Zeitschrift für Psychotraumatologie, Psychotherapiewissenschaft und Psychologische Medizin, 2, 5-6.
  • Eichenberg, C. (2013). Suizidalität und Internet: Zwischen Gefährdung und Hilfe. Sozialpsychiatrische Informationen, 2, 17-23.
  • Ruck, Nora & Zielke, Barbara (2012). Special Issue »Kritische
    Sozialpsychologie«, Psychologie und Gesellschaftskritik, 142/143.

  • Benetka, G. (2002). Denkstile der Psychologie. Das 19. Jahrhundert. Wien: WUV Universitätsverlag. [Korrigierte Fassung]
  • Eichenberg, Ch. & Kovacovsky, Z. (2012). Internetressourcen zu stoffgebundenen Suchterkrankungen: Eine Auswahl für Fachkreise, Betroffene und ihre Angehörigen. Psychotherapie im Dialog. 13(4): 79-83
    DOI: 10.1055/s-0032-1321412.
  • Joerchel, A. C. (2012). Differentiating levels of cultural mediation within a socio-cultural
    sphere: A re-evaluation of the concept of culture. Integrative Psychological and Behavioural Science. 46(3):303-11. DOI 10.1007/s12124-012-9205-z.
  • Hametner, K. (2012). Rekonstruktive Methodologie als methodologisches Paradigma einer kritischen Migrationsforschung. In: Dahlvik, J., Fassmann, H. und Sievers, W. (Hrsg.Innen). Migration und Integration – wissenschaftliche Perspektiven aus Österreich. Göttingen: V&R unipress. 37-52.
  • Hametner, K., Girstmair, St., Wrbouschek, M. und Weigl, D. (2012). Der gute und der böse Orientale. Zu Funktionalität und Wandelbarkeit des „KurdInnenproblems im EU-Beitrittsdiskurs der EU. In: Bruder, Klaus-Jürgen; Bialluch, Christoph & Leuterer, Bernd (Hrsg.). Macht – Kontrolle – Evidenz. Psychologische Praxis und Theorie in den gesellschaftlichen Veränderungen. Gießen: Psychsozial. 329-342.
  • Hametner, K. Girstmair, St., Wrbouschek, M. und Weigl, D. (2011). Orientalismus am Beispiel der Türkei – Zur medialen Inszenierung europäischer Identität in der österreichischen Tageszeitung Kurier. In: van Raden, Rolf & Jäger, Siegfried (Hrsg.). Im Griff der Medien. Krisenproduktion und Subjektivierungseffekte. Münster: Unrast. 123-133.
  • Schor-Tschudnowskaja, A. (2011).
    Freiheit, weltbildendes Handeln und Eliten – Grundlagen der Vermögenskulturforschung. In: Thomas Druyen (Hg.), Vermögenskultur. Verantwortung im 21. Jahrhundert. Wiesbaden, S. 31-51
  • Schor-Tschudnowskaja, A. (2011).
    Gesellschaftliches Selbstbewusstsein und politische Kultur im postsowjetischen Russland. Eine Studie zu den Deutungsmustern „eigen“, „unser“ und „fremd“. Baden-Baden 2011.
  • Schiesser, A.W., Angel, A.M. und Baumgartner, I. und Benetka, G.; Columbus, A.M. (Hg.) (2011).
    The Psychosocial And Physical Functions Of HLA-B27 Comorbidities Using The Example Of Anterior Uveitis And Ankylosing Spondylitis. In: Advances in Psychology Research. Band 83. Nova Science Publishers, New York
  • Brunner, M., Lohl, J., Pohl, R. und Winter, S. (Hg.) (2011).
    Volksgemeinschaft, Täterschaft und Antisemitismus. Beiträge zur psychoanalytischen Sozialpsychologie des Nationalsozialismus und seiner Nachwirkungen. Gießen: Psychosozial-Verlag
  • Benetka, G. und Posch, K. (2011).
    Die Abwehr von Neugierde. Zur Funktion von Geschichte in der Psychoanalyse. In Christian Eigner, Ulrike Körbitz, Gert Lyon u. Klaus Posch (Hg.), Psychoanalyse an der Peripherie. Grazer Diskurse. Gießen: Psychosozial-Verlag, S. 61-74
  • Braakmann, D., Philipp, A., Gelo, O., Beisel, S. und Schweiger, U. (2011). Das Kognitive Inventar der Borderline-Persönlichkeitsstörung. Eine Untersuchung zur Reliabilität und Validität. Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 40 (1), 1-10.