Universitätslehrgang Notfallpsychologie und psychologisches Krisenmanagement

Curriculum   Termine und Veranstaltungsorte   Ausbildungsleitung   Kosten   Kontakt   Anmeldeformular   Fotos & Referenzen

An der Sigmund Freud Privatuniversität Wien wird ab dem Studienjahr 2012/2013 ein Universitätslehrgang „Notfallpsychologie und psychologisches Krisenmanagement“ eingerichtet.

Der Lehrgang vermittelt auf wissenschaftlicher Grundlage das erforderliche notfallpsychologische Wissen sowie die notwendigen Handlungskompetenzen für eine professionelle Bewältigung von Notfallsituationen bei Einzel- und Großschadensereignissen. Der theoretische Input wird in praktischer Form aufbereitet und die spezifischen Techniken anhand von Praxisbeispielen geübt. So ist der Transfer in die Praxis gewährleistet.

Beschreibung des Lehrgangs

Personen mit notfallpsychologischer Kompetenz unterstützen Betroffene, deren Angehörige oder Einsatzkräfte nach Notfällen und traumatischen Ereignissen. Sie fördern die Verarbeitung des Erlebten, informieren über die normalen Reaktionen auf ein unnormales Ereignis und leiten gegebenenfalls weiterführende Maßnahmen ein. Dabei gehen Sie bedürfnis- und ressourcenorientiert vor. In diesem Lehrgang wird fundiert und praxisorientiert das notfallpsychologische Wissen zur Verfügung gestellt, um Menschen in akuten Belastungssituationen und nach traumatisierenden Erlebnissen kompetent zu unterstützen.

Zielgruppen

Der Universitätslehrgang „Notfallpsychologie und psychologisches Krisenmanagement“ richtet sich an Personen, die in ihrer beruflichen Tätigkeit mit Menschen konfrontiert sind, die belastende Ereignisse und Notfälle erlebt haben bzw. an Menschen, die selbst berufsbedingt potenziell traumatisierenden Ereignissen ausgesetzt sind, wie beispielsweise 

  • Psycholog*innen, (Notfall-/Arbeits-)Mediziner*innen, Psychotherapeut*innen, Seelsorger*innen, Pflegepersonal, (Sozial-)Pädagog*innen, Sozialarbeitende, Lehrpersonen, Lebens- und Sozialberater*innen
  • Fachkräfte aus der Jugendarbeit sowie der Migrations- und Flüchtlingsarbeit
  • Angehörige von Blaulichtorganisationen, Armee, Zivilschutz
  • Interessierte Personen aus Wirtschaft, Human Ressource, Behörden, Gemeinden, Ämtern u.v.m.

Umfang und Aufbau des Lehrgangs

Der Lehrgang besteht aus fünf Modulen, wird berufsbegleitend angeboten und kann innerhalb eines Semesters abgeschlossen werden.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Grundlagen der Akutpsychotraumatologie
  • Notfallreaktionen nach einem traumatischen Ereignis
  • Psychophysiologie des Traumas
  • Tools der Krisenintervention
  • Umgang mit Schuld und Schuldgefühlen
  • Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in Krisen/nach Notfällen
  • Maßnahmen des psychologischen Krisenmanagements bei Krisen und Notfällen im Bildungssystem (z.B. Kindergarten/Schule/Sportvereine)
  • Psychohygiene für Helfer*innen, Peer-Support
  • Das Überbringen schlechter Nachrichten
  • Informations- und Medienmanagement
  • Entwicklung von Krisenkonzepten
  • Vorgehen bei Großschadensfällen

Abschluss

Der Universitätslehrgang wird mit der Zertifizierung zum „Caregiver für psychosoziale Notfallhilfe“ abgeschlossen. Die Zertifizierung erfolgt durch die Sigmund Freud Privatuniversität Wien.

Anrechenbarkeit

Die Seminare des Lehrgangs „Notfallpsychologie und psychologisches Krisenmanagement“ der Sigmund Freud Privatuniversität sind für Klinische und Gesundheitspsycholog*innen sowie für Psychotherapeut*innen als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung entsprechend der angegebenen Einheiten anrechenbar.

Ihre Vorteile – unser USP

  • Ausbildungsinhalte nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Erfahrene Referent*innen aus der Praxis
  • Ansprechende Veranstaltungsräumlichkeiten
  • Kein verpflichtendes Praktikum
  • Keine versteckten Kosten durch Supervisionen o. Ä.

Organisation und Durchführung

Die COMMITMENT Institut – Zangerl GmbH übernimmt als außerhochschulischer Rechtsträger die wirtschaftliche und organisatorische Durchführung des vorliegenden Universitätslehrganges. Darunter fallen insbesondere die Rechnungslegung und die Einhebung der Lehrgangsgebühren. COMMITMENT Institut – Zangerl GmbH, Unternehmensberatung einschließlich der Unternehmensorganisation gemäß § 94 Ziffer 74 GewO 1994, FN: 411367b, UID: ATU 68640928.

Folder-ULG-Notfallpsychologie.pdf