Do19. OktMED | Veranstaltungsreihe des Instituts für PsychosomatikDonnerstag, 19. Oktober 2017, 18:00  Termin in Kalender eintragen

Veranstaltungsreihe des Instituts für Psychosomatik an der Sigmund Freud Privatuniversität
Freudplatz 1, 1020 Wien, 1. Stock Festsaal
Uhrzeit: 18-20 Uhr 

Bestehend aus sechs verschiedenen Fachvorträgen, befasst sich die Vortragsreihe mit der Rolle der Psychosomatik in diversen medizinischen und psychologischen Disziplinen. Geleitet wird das Institut für Psychosomatik von Univ. Prof. Dr. Christiane Eichenberg.

Kommende Vorträge:

19.10.2017
Univ.-Prof. Dr. med. Heinrich Resch, Psychosomatische Aspekte bei Knochenerkrankungen

Lehrstuhlinhaber für klinische Osteologie an der Medizinische Fakultät der Sigmund Freud Privatuniversität Wien

14.12. 2017
Univ.-Prof. Dr. Christiane Eichenberg:
E-Mental Health: Neue Medien in der Behandlung psychosomatischer Erkrankungen
Leiterin des Instituts für Psychosomatik an der Medizinischen Fakultät der Sigmund Freud Privatuniversität Wien

 

Vergangene Veranstaltungen:

15.03.2017
Dr. med. Georg Titscher, Psychosomatik in der Kardiologie
Facharzt für Innere Medizin (Kardiologie), Psychotherapeut und Arzt für Psychosomatische Medizin in eigener Praxis, Wien

11.05.2017
Univ.-Prof. Dr. Jutta Fiegl, Kinderwunsch
Vizerektorin und Dekanin der Fakultät Psychotherapiewissenschaft der Sigmund Freud Privatuniversität Wien

28.06. 2017
Univ.-Prof. Dr. med. Armin Rappersberger, Psychosomatik der Haut
Vorstand der Abteilung für Dermatologie an der Medizinische Fakultät der Sigmund Freud Privatuniversität Wien

06.09.2017
Ao.Univ.Prof. Dr. med. Martin Langer, Psychosomatik in Gynäkologie und Geburtshilfe
Abteilung für Geburtshilfe der Universitätsklinik für Frauenheilkunde an der Medizinischen Universität Wien

 

Infoblatt Download Veranstaltungsreihe Psychosomatik (pdf)