Institute sind Untereinheiten der Fakultät, die neben der Organisation und Durchführung von Lehre und Forschung besondere, z.B. fakultätsübergreifende Aufgaben oder Aufgaben, die mit der Vermittlung wissenschaftlichen Wissens in praktischen Zusammenhänge zu tun haben, wahrnehmen.
Aktuell sind an der Fakultät für Psychologie die folgenden Institute eingerichtet:

Institut für Statistik

Das Institut für Statistik organisiert an der Fakultät für Psychologie den Unterricht in quantitativen Erhebungs- und Auswertungsverfahren bzw. in der Testtheorie. Darüber hinaus werden zur Weiterentwicklung der Fachdidaktik Lehrfilme erstellt, fakultätsübergreifend Methodenberatung bei Abschlussarbeiten und Beratungen von Lehrenden (z.B Betreuer*innen von wissenschaftlichen Abschlussarbeiten) angeboten und statistische Expertise für Forschungsvorhaben an anderen Fakultäten zur Verfügung gestellt.

Institut für Qualitative Sozialforschung

Das Institut für Qualitative Sozialforschung der Fakultät für Psychologie verbindet die Durchführung qualitativer Forschungsprojekte mit einer fundierten und praxisbezogenen Methodenausbildung. Darüber hinaus bietet das Institut Unterstützung bei der Planung und Durchführung qualitativ-rekonstruktiver Forschungsprojekte im Einzel- und Gruppensetting an. Die Beratungsangebote richten sich fakultätsübergreifend an Studierende, Lehrende und Forschende sowie SFU-externe Personen. Besonderes Kennzeichen ist die enge Verknüpfung zwischen Forschung und Lehre sowie die beständige Reflexion und Weiterentwicklung qualitativer Methodik und Praxis.

Universitätsinstitut für Beratungs- und Managementwissenschaften

Das Institut für Beratungs- und Managementwissenschaften ist für die Koordinierung des Unterrichts in den an der Fakultät für Psychologie in Zusammenarbeit mit der ARGE Bildungsmanagement angebotenen Universitätslehrgängen verantwortlich.

Institut für Zukunftspsychologie und Zukunftsmanagement

Institut für Zukunftspsychologie und Zukunftsmanagement
Leitung: Univ.-Prof. Dr. Thomas Druyen

Institut für Vergleichende Vermögenskultur und Vermögenspsychologie | IVV

Institut für Vergleichende Vermögenskultur und Vermögenspsychologie | IVV
Leitung: Univ.-Prof. Dr. Thomas Druyen