Fakultät
Fakultät für Psychologie
Dauer / ECTS
6 Semester / 180 ECTS
Akademischer Grad
PhD in Psychologie
Niveau der Qualifikation
ISCED–2011: Level 8 und EQR/NQR: Stufe 8
Curriculum
Informationen zum Curriculum*
Studienart
Vollzeit
Unterrichtssprache
Deutsch
Ort der Durchführung
Wien
Online bewerben

Der Studiengang PhD-Psychologie führt auf eine wissenschaftliche Karriere hin. Das Curriculum ist in zwei Studienphasen gegliedert: In der ersten Studienphase, die idealer Weise im ersten Studienjahr absolviert wird, steht der Erwerb von Schlüsselkompetenzen zur Organisation und selbständigen Durchführung von wissenschaftlicher Forschung bzw. die Konzeption von forschungsgeleiteter Lehre im Vordergrund. Der Übertritt in die zweite Studienphase wird von der Approbation eines nach internationalen Gepflogenheiten der Forschungsfinanzierung ausgerichteten Projektantrags abhängig gemacht. Die zweite Studienphase (Mindestdauer zwei Jahre) ist der weiteren Ausarbeitung dieses von einer aus der Studienprogrammleitung und externen Fachleuten bestehenden Jury genehmigten individuellen Forschungsprojekts vorbehalten.

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungs-/Inskriptionsfrist
Wintersemester 2021/22: 01. März 2021 – 30. Juni 2021

Formale Voraussetzung für die Zulassung zum Studiengang PhD Psychologie ist ein abgeschlossenes Vollstudium der Psychologie (300 ECTS Anrechnungspunkte). Darüber hinaus können auch Abschlüsse aus Masterstudiengängen an anerkannten in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtungen mit sozial-, kultur-, geistes- oder wirtschaftswissenschaftlichen Ausrichtung als Voraussetzung anerkannt werden. Zur Aufnahme in den PhD-Studiengang werden in diesen Fällen allerdings facheinschlägige Lehrveranstaltungen über zumindest 60 ECTS-Anrechnungspunkte, insbesondere aber Lehrveranstaltungen zu sozial- und kulturwissenschaftlichen Forschungsmethoden vorausgesetzt. Im Rahmen von Auflagen bei der Zulassung können zwei Drittel der fehlenden ECTS Anrechnungspunkte (also maximal 40 ECTS Anrechnungspunkte) in den an der Fakultät für Psychologie der SFU Wien eingerichteten Bachelor- und Masterstudiengängen vor Eintritt in die zweite Studienphase nachgeholt werden.
Darüber hinaus ist für die Zulassung zum PhD-Studiengang ein Exposé über das geplante Forschungsvorhaben zu erstellen. Das Exposé enthält eine Kurzbeschreibung des Themas, des methodischen Vorgehens und der vorgesehenen Arbeitsprozesse.

Aufnahmeverfahren

Das Aufnahmeverfahren besteht aus der Online-Bewerbung und dem Auswahlverfahren. Wird das Aufnahmeverfahren positiv absolviert, wird unter Maßgabe freier Studienplätze ein Studienplatz zugeteilt.
Wichtig: Wenn Sie bereits an der SFU studieren / studiert haben, wenden Sie sich an das Studien Service Center, bevor Sie einen neuen Account in der Online-Bewerbung anlegen.

Online-Bewerbung
Im Rahmen der Online-Bewerbung sind über das Bewerbungstool folgende Dokumente hochzuladen:

  • Nachweis Bachelor- und Master-Abschluss gem. § 20
  • Lebenslauf
  • Kopie Reisepass oder Personalausweis
  • Kopie der E-Card
  • Exposé (Vorlage Kurzexposé / template short exposé)
  • Motivationsschreiben
  • Lichtbild
  • Meldezettel

Auswahlverfahren
Das Auswahlverfahren besteht aus einer Überprüfung der für das Studium nötigen Kompetenzen in einem Aufnahmegespräch mit der bzw. dem Studiengangleiter*in des PhD-Programms an der Fakultät für Psychologie. Insbesondere werden in diesem Aufnahmegespräch die bisherigen Studienleistungen und die Qualität des Exposés evaluiert.

Betreuer*innen_PhD Thesis.pdf

Qualifikationsprofil und Kompetenzen

Nach Absolvierung der ersten Studienphase verfügen die Studierenden über didaktisches Wissen und praktische Erfahrungen in Bezug auf die selbständige Vorbereitung, Durchführung und Evaluierung von universitären Lehrveranstaltungen und sind vertraut mit den Anforderungen und Aufgaben der Betreuung von studentischen Abschlussarbeiten (Bachelor- und Masterthesen). Sie wissen über Struktur und Funktion des europäischen Hochschulwesens sowie über nationale und internationale Systeme bzw. Programme (öffentlicher) Forschungsfinanzierung Bescheid und sind imstande, selbständig entsprechende Projektanträge zu erstellen. Insbesondere soll diese Eingangsphase die Absolventinnen und Absolventen auch für eine spätere berufliche Tätigkeit im Kontext des Managements von wissenschaftlichen Ausbildungs- und Forschungsprozessen qualifizieren.
Nach Abschluss der PhD-Thesis verfügen die Studierenden über Spitzenkenntnisse in jenem Forschungsfeld, in dem sie sich für den Einstieg in eine wissenschaftliche Karriere qualifiziert haben.

Berufsfelder und Karrieremöglichkeiten

Alles in allem verfügen die Studierenden über die fachliche Autorität, selbständig an der Entwicklung ihrer Wissenschaft mitzuarbeiten und in den Organisationen des tertiären Bildungssektors auf allen Ebenen (Verwaltung, Forschung und Lehre) selbständig und mit nachhaltigem Engagement in Führungspositionen an der innovativen Weiterentwicklung ihrer Arbeitsfelder mitzuwirken.

Studiengebühren

Einzelstudium PhD Psychologie:
€ 4 850,- pro Semester
+ einmalige Bearbeitungsgebühr: € 480.-
Für Absolvent*innen der SFU: € 4.100.- pro Semester

Kontakt Finanzwesen und Controlling
Mail: psy-accounting@sfu.ac.at
Tel: +43 1 798 40 98 304
Öffnungs- und Telefonzeiten: Mo-Do: 10:00 – 15:00 / Fr: 10:00 – 15:00 ausschließlich über Telefon erreichbar
Freudplatz 1, 3. Stock, Zimmer 3002

Stipendien und Finanzierung

Entsprechend der vorgegebenen Kriterien werden an der Sigmund Freud PrivatUniversität jährlich Leistungs- und Förderungsstipendien vergeben.

Termine

Zulassungs-/Inskriptionsfrist
Wintersemester 2021/22: 01. März 2021 – 30. Juni 2021

Akkreditierung

Der Studiengang PhD Psychologie wurde vom Österreichischen Akkreditierungsrat am 23.07.2019 akkreditiert.
Ergebnisberichte der Akkreditierungsanträge

Kontakt

Studiengangsleitung PhD Psychologie
Ass.-Prof. Dr. Nora Ruck
doktorat.psychologie@sfu.ac.at

Studien Service Center Psychologie
Mail: psychologie@sfu.ac.at
Tel: +43 1 798 40 98 500

Öffnungszeiten:
Di: 10:00–12:30 und 13:30–15:30 Uhr
Mi: 10:00–12:30 Uhr
Do: 10:00–12:30 und 13:30–15:30 Uhr

Fragen zur Zulassung, allgemeine administrative Fragen: psychologie@sfu.ac.at

Allgemeine inhaltliche und organisatorische Fragen zum PhD-Studium:
Dekan Univ.-Prof. Mag. Dr. Gerhard Benetka: gerhard.benetka@sfu.ac.at
Ass.Prof. Dr. Nora Ruck: nora.ruck@sfu.ac.at